Und wieder gibt es neue Brixikinder, am 07.05.2017 fielen im Zwinger von den Pottkiekern 6/3 Welpen.

 

Anfang April hatten wir dann ein interessantes Hundewochenende. Freitags besuchten wir den B-Wurf von der Donaustraße. Eine wirklich gelungene temperamentvolle Bande. Und Samstag war dann in Pfedelbach die NZB des G-Wurfes vom Hohenloher Land. Die "drei Musketiere" haben sich zu sehr temperamentvollen jungen Hunden entwickelt, die über sehr viel Beutetrieb und souveräne Gelassenheit im Umgang verfügen. Danke Sabine, für Deinen ungeheueren Einsatz, ohne Dich hätte es die drei Musketiere nicht gegeben!!!

 

Am 30.03.2017 fielen im Zwinger Tu Pilnuje 3/4 Welpen. Bronka ist überglücklich.

 

Ich bin immer wieder begeistert, wie dieser "Sportrüde" in derZucht eingesetzt wird, um der Rasse Hovawart gesunde und arbeitswillige Welpen zu bescheren.....

 

Am  06.03.2017 hat Brix die Hündin Phinnja vom Hause Luka aus dem Zwinger von den Pottkiekern gedeckt. In dieser Verpaarung treffen uralte Gebrauchshundelinien aufeinander...Warten wir, was sich daraus entwickeln wird....

 

Und auch das "Techtelmechtel" mit der schönen blonden Bronka bleibt nicht ohne Folgen. Der Ultraschall hat gezeigt, dass Bronka trächtig ist.

 

Am 09.02.2017 fielen im Zwinger von der Donaustraße 5/5 Welpen. Mutter und Kinder sind wohlauf!

 

 

Heute am 24.01.2017 deckte Brix die polnische Hündin Bronka aus dem Zwinger Tu Pilnuje.

Die Züchterin Ola, hat den weiten Weg von über 1100 km zurückgelegt, um einen Wurf mit Brix zu haben.

Alle Achtung !!! Natürlich drücke ich hier ganz besonders fest die Daumen, dass sich diese Reise gelohnt hat.

 

Mit guten Neuigkeiten fängt 2017 an, Banja und Ute waren heute zum Ultraschall. Banja ist prächtig trächtig!!!

Und da das Jahr noch nicht ganz um ist, deckte er heute, den 10.12.2016, die Hündin Banja vom Planetenweg aus dem Zwinger von der Donausstraße.

 

Jezt gehen wir ganz entspannt in die verdiente Winterpause. Am 12.11.2016 qualifizierte Brix sich in Bobenheim-Roxheim für die RZV DM IPO 2017.

 

Am 01.10.2016 belegte Brix bei der RZV DM IPO in Bad Oldesloe den 6. Platz.

Diesmal hatte ich den Clown gefrühstückt und sorgte dafür, dass wir in der Fährte nur mit 89 Punkten abschlossen. Er kann mehr!!!

Im Schutzdienst gingen die "Pferde" mal wieder mit ihm durch, 5. Versteck nicht genommen, mehrmals belästigt

und bei der letzten Kampfhandlung leicht zögerlich ausgelassen. Wie man sieht, haben wir da noch Luft nach oben...

Mit seiner Leistung (89/94/93) war ich trotzdem sehr zufrieden!

 

Und es geht noch besser!!!

Am 10.07.2016 wurde Brix bei der ersten WM der Hovawarte Vize-Weltmeister und stand neben der Weltmeisterin, Schwester Bara, auf dem Treppchen. Welch ein glücklicher Tag für die Züchter des Zwingers von den Kurpfalzjägern!!! Danke Netty und Charlie für diesen tollen Hund!!!

 

Passend zur Fußballeuropameisterschaft wurde heute am 21.06.2016 die "Hohenloher Elf" geboren. Sieben Rüden und vier Hündinnen (alle sm) mit Geburtsgewichten, die sich sehen lassen können. Arme Escada, das war eine stramme Leistung. Aber Mutter und Kinder sind wohlauf!!!

 

Und es geht doch!!!

Brix und ich sind uns jetzt einig, dass eine Prüfung erst dann erfolgreich ist, wenn man in allen drei Abteilungen möglichst gute Ergebnisse erzielt.

Am 11.06.2016 hat er endlich die Quali der LG Süd in Deggendorf mit 92/87/95a bestanden und gezeigt, was in ihm steckt. Auch wenn er in der Unterordnung mal wieder einen Trumpf aus der Kiste mit der Aufschrift "das hat er noch nie gemacht" gezogen hat, er stand in der Ablage auf und zog sich mal soeben 10 Punkte, war es eine Traumunterordnung!!! Damit hat er sich nicht nur für die DM sondern auch für die IHF WM qualifiziert.

 

Escada ist trächtig, der Ultraschall hat Welpen gezeigt.

Nun der nächste Deckakt, am 21.04.2016 deckte Brix die Hündin Escada vom Hohenloher Land.

Ein Kreis schließt sich, ist doch mein Herzhund, Arri (Arius vom Hohenloher Land) aus dem selben Zwinger!

Und nun warten wir ganz gespannt, was aus dieser Verbindung hervor geht....

 

Am 22.02.2016 deckte Brix die französische Hündin Falkane des Trois Petits Diables.

Falkane ist trächtig.

Am 24.04.2016 fielen in Frankreich 3/5 Welpen in allen Farben.

 

Heute am 22.12.2015 deckte Brix die tschechische Hündin Ebony aus dem Zwinger Seahawk.

Auch bei diesem Deckakt blieb er seinem Motto treu und deckte triebig und schnell.

Nach eine halben Stunde machte sich die Züchterin wieder auf den langen Weg nach Prag.

Leider ist Ebony leer geblieben.

 

Am 14.04.2015 deckte Brix die Hündin Bo vom Hohenloher Land. Es ging wie immer "brixschnell"

Und nach dem heutigen Ultraschall steht fest, Bo ist trächtig.

Am 14.06.2015 fielen im Zwinger vom Reet 10 Welpen 4/6 in den Farben sm und blond.

 

Am 26.04.2015 bestand Brix bei der SV Ortsgruppe Voerde die IPO III mit 98/92/94 Punkten.

Er erreichte damit den Tagessieg und konnte sich gegen Schäferhunde, die auf Landes-bzw.

Bundesebene geführt werden, durchsetzen.

 

Am 28.03.2015 nahmen 7 Welpen aus dem Q-Wurf von Arminius an der NZB teil.

Alle 7 Hunde erhielten beste Bewertungen.

 

Am 29.03.2015 fielen im Zwinger vom

Holter Berg 1/5 Welpen sm.